Die Helmut Klingel GmbH stellt komplexe, präzise und sehr kleine Zerspanungsteile aus NE-Metallen (Titan, Kupfer etc.) nach Konstruktionsvorgaben der Kunden vor allem aus dem Bereich Medizintechnik her. Dabei konnte sich das Unternehmen in einem stark fragmentierten, aber zunehmend konsolidierenden Markt als ein Anbieter mit hoher Qualität und Verlässlichkeit positionieren.

Investitionsgründe für Odewald KMU

Helmut Klingel hat in den letzten Jahren eine hervorragende Marktposition erreicht und bedient heute zahlreiche namhafte Kunden aus wachstumsstarken Marktsegmenten wie der Dentaltechnik, sonstige Medizintechnik, Mess- und Regeltechnik und Optoelektronik. Auf zumeist Standardmaschinen werden u.a. Aufbauten für Zahnimplantate, Sensor- und Verstärkergehäuse sowie Präzisionsteile für Wirbelsäulenimplantate hergestellt. Es bestehen sehr gute Wachstumsaussichten sowohl mit neuen Kunden in den schon heute relevanten Marktsegmenten als auch in neuen Märkten. Zusätzliche Potenziale liegen außerdem in der Gewinnung von Kunden im europäischen Ausland.

Comments are closed.